null Lesen im Orell Füssli und geniessen im Gottlieber Kafi

Lesen im Orell Füssli und geniessen im Gottlieber Kafi

Die Orell Füssli Thalia AG eröffnete am Donnerstag, 25. Juni im Zänti seine elfte Filiale im Kanton Zürich. Der Fokus des Buchsortiments auf den 333 Quadratmetern liegt auf den Themen Freizeit, Kinder und Familie. Zudem gibt es einen eigenen Bereich für eReading. Abgerundet wird das Angebot durch Papeterieartikel und kreative Geschenkideen. Orell Füssli ist auf der oberen Verkaufsfläche neben der Amavita-Apotheke, gleich beim Treppenaufgang zum Infopoint am ehemaligen Standort von Vögele Shoes zu finden.


In die Buchhandlung integriert ist das Café «Gottlieber Sweets & Coffee». Es verfügt über 58 Sitzplätze, 16 davon in der Buchhandlung, die restlichen in der Leselounge ausserhalb. Ein gemütliches Cheminée und eine Bücherwand im Aussenbereich sorgen für eine Wohnzimmeratmosphäre. Im integrierten Shop können original Gottlieber-Hüppen, Truffes, Cacaomandeln und Schokolade eingekauft werden. Auch kulinarisch überzeugt das Café: Es gibt den ganzen Tag über Frühstück, Waffeln mit verschiedensten Zutaten, knusprige Flammkuchen und feine Bagels.

«Wir freuen uns sehr, unsere Buchkompetenz nun auch in Regensdorf anbieten zu können. Neben dem sorgfältig zusammengestellten Sortiment, möchten wir unsere Kundinnen und Kunden natürlich besonders auch mit unserer persönlichen Beratung überzeugen. In Kombination mit dem von Gottlieber betriebenen «Sweets & Coffee» wird die Buchhandlung ein wunderbarer Ort zum Verweilen und Entspannen», so Deborah Manzoni, Filialleiterin in Regensdorf.
 

Erfahren Sie hier mehr.

Wir verwenden Cookies, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Weitere Informationen